31. Juli, 2001

tropf…tropf….tropf….

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 18:35

nein, nicht regen - Schweiss tropft von meiner Stirn - und nicht aufgrund der totalen Anstrengungen die ich aufgrund eines Weblogeintrages vollbringen muss, sondern wegen der Affenhitze. 34,7° zeigt das Thermometer JETZT an, und es ist nicht gerade Mittagszeit??? Das wird sicher eine lustige Nacht. Das soll hier nicht als Beschwerde gelten - ich stehe total auf so heisses Wetter - ich brauche nur ein paar Tage um mich daran zu gewöhnen. Das Dumme ist nur, wenn ich mich erst mal daran gewöhnt habe ist es wieder grauslich und regnerisch und kühl. Dann wird es wieder heiss und das Spiel geht von vorne los. Wieder ein Grund mehr, sich so bald wie möglich irgendwo in den sonnigen Süden abzusetzen.

Ja.

Genau.

Also…. was hält mich eigentlich? Hmmmmmmm…. jaaaaaaaaaaaa, die alte Leier - das nötige Kleingeld fehlt dazu *snief*

Ich könnte ja insofern anfangen zu sparen, indem ich mir nichts mehr für meinen Computer kaufe, keine DVD’s mehr, keine Spiele, keine sonstige Soft- und Hardware, auf’s Kinogehen verzichte, nur noch beim Hofer einkaufen gehe und halt nicht wie jetzt alles verbrauche sondern brav spare….

Der Haken an der Sache ist…. ich kann das einfach nicht. Denn andererseits denke ich mir, da sparst du und sparst du und sparst du… morgen explodiert dann Temelin und alles war umsonst. So kann ich wenigstens sagen ich habe auch mein alltägliches Leben in vollen Zügen genossen!!

Soviel dazu.

Ab morgen habe ich 3 Tage Urlauuuuuuuuuuuuub !!! Yeah!! Das heisst im Klartext, dass ich die nächsten Tage superfaul im Freibad herumhängen werde (mit David natürlich) und mir die Sonne auf den Bauch scheinen lassen werde.

29. Juli, 2001

Guten Morgen!!

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 12:58

Ja, genau, es ist Sonntag und ich hab wieder mal uuuuuuuuurrrrr-lang geschlafen - trotz des Traumwetters. Aber warum sollte ich mir meinen mittlerweile gut eingespielen Wochenendrhytmus nur wegen des Wetters durcheinanderbringen lassen? Eben. Gestern waren wir doch nicht im Kino, da sie den Film erstens gar nicht mal in allen Kinos spielen, und wenn, dann nur zu komischen Beginnzeiten, die uns gerade nicht ins Konzept passten. So fuhren wir gestern noch mit dem Motorrad zum Neusiedler See - ich muss gestehen - ich habe ihn hiermit zum ERSTEN MAL in meinem Leben gesehen *smile*. Noch dazu muss erwähnt werden, dass ich gestern nachmittag beim Kaffee so nebenbei erwähnt habe, dass ich ihn eben noch nie gesehen habe - was lag also näher als gleich hinzufahren? Es war echt toll und ich muss sagen, dass mir Motorradfahren mit jedem Mal mehr Spass macht!!! Zwar bin ich fast immer der passive Teil, weil am Sozius sitzend, aber das schmälert nicht wirklich das Feeling zweirädrig durch die Gegend zu ziehen!! Ausserdem soll mir das erst mal wer nachmachen, diese Strecke auf dem Sozius einer 125er Shadow

 

 

durchzusitzen *lol* - wer das erlebt hat, weiss auch was es heisst, wenn eine zentrale, nach hinten gerichtete Körperstelle nicht mehr zu spüren ist…. *gggg* - ist echt etwas zu wenig gepolstert der Sitz….. Ach ja, hab’s ganz vergessen, ich bin seit gestern €-tauglich, ich hab mir nämlich gestern eine Euro-Brieftasche gekauft. Hehe - sieht fast aus wie eine Kellnerbrieftasche - so viele Kleingeldfächer hat die…. aber gut vorbereitet sein heisst die Devise. Ab nächstes Jahr brauchen wir ja eh kaum mehr Papiergeldfächer…. Gestern abend haben wir uns noch auf DVD “Battlefield Earth” mit John Travolta angesehen - war ziemlich futuristisch - aber nicht schlecht!

28. Juli, 2001

Saturn und seine Folgen….

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 14:19

Eigentlich ist es ja eine Frechheit, dass die da in unserer unmittelbarer Nähe einen SATURN-Markt hingebaut haben *tsts* - denn so kommt man einfach nicht drumherum, am Wochenende einen Ausflug dorthin zu machen - und es fällt sooooooo schwer den neuen Dingen dort zu widerstehen *smile*

Heute war es ein Joystick (Saitek Cyborg 3D USB), nachdem ich eigentlich seit ewigen Zeiten keinen mehr besessen habe. Den letzten habe ich eigentlich von Andreas “geerbt”, der ist aber inzwischen durch einen Kabeldefekt “gestorben”. Jetzt werde ich mal die bei uns lagernden Spiele testen, die eher für Joysticksteuerung gedacht sind - wie z.B. Mechwarrior 4, wollte es schon laaaaaaaaange testen, war nur einfach zu faul Andreas’ Joystick bei mir anzuschliessen - wollte einfach einen EIGENEN *fg*.

Dann gab’s noch ein Spiel “Legends of Might and Magic”, - hier gleich der erste Eindruck - voll ööööööööööööddddddddd - rausgeworfenes Geld… nur zu schade, dass wir es jetzt nicht mehr zurückgeben können…. *snieff*.

Dann gibt’s noch “Anarchronox” - das müssen wir allerdings erst ansehen - Stimmungsberichte gibt es später.

Sodale, jetzt werd ich noch ein bisser Joystick testen, dann uns was zum futtern köcheln (es gibt Nudeln mit Schinken-Käse-Obers-Sauce und Salat), dann werden wir uns aufs Motorrad schwingen, ein bisserln in der Gegend herumfahren, dann die Schwiemu besuchen und dann gehts wieder ins KINO *g* - “Original Sin” ist heute dran mit Angelina Jolie und Antonio Banderas *:-]*heagdl*[-:*

27. Juli, 2001

:-)

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 19:03

Nachdem mich mittlerweile eine Flut von Emails erreicht hat, in welchen mir mitgeteilt wurde, welch starke Entzugserscheinungen die geschätzten Leser meines Weblogs haben, muss ich natürlich schnellstens Versäumtes nachholen.

Ich hatte schlichtweg keine Zeit.

Echt.

Wirklich!

Nachdem ich ein anständiger Mensch bin und von der Firma aus nicht surfe *hehe* und daher auch von dort nicht mein Weblog befülle (stünde auch die Uhrzeit daneben - wäre doch verdächtig oder??) bin ich darauf angewiesen, dies in meiner kostbaren und gering bemessenen Freizeit zu tun. Und manchmal (eh ganz selten) nütze ich diese Freizeit dazu um ANDERE Dinge zu tun, als vor meinem Computer zu hocken *g* - kommt auch gaaaaaaaaanz selten vor. Deshalb glaube ich auch dass mir meine Abstinenz hier verziehen wird.

Kurz zur Chronik: Mittwoch 25.7.2001: Eigentlich ein ganz normaler Tag - nachdem ich kein Weblog geschrieben habe, weiss ich heute gar nicht mehr was los war *schäm* - das hat man davon, wenn man sein Gehirn einem virtuellen Tagebuch anvertraut. Ich weiss nur noch so im Dunkeln, dass nach dem Abendessen “Stargate” kam, und ich absolut keine Zeit mehr hatte um hier zu loggen - Stargate hatte einfach die besseren Argumente - hat mich überzeugt *g*.

Gestern: Total unüblicher Tag in meinem Leben!

Ich habe was gelernt!

Und ich habe am Abend gearbeitet!

Und ich war beim Mexikaner essen!

Gelernt habe ich im Zuge eines Projektmanagement-Seminars.

Gearbeitet habe ich, indem ich NACH dem Seminar noch mal bis 20.00 Uhr in die Firma gefahren bin (normalerweise macht man das als normaler Mensch nicht, aber in dem Fall habe ich mich von MEINER Normalität verabschiedet und habe mich wirklich WICHTIGEN Dingen hingegeben :] )

Dafür habe ich danach die Belohnung in Form eines gemütlichen Abends mit meinem Mann und einem Bekannten beim Mexikaner mit vielen Corona’s bekommen!! :} Das Essen war im Grunde nicht schlecht - aber…. die Spareribs waren sicher schon 3 Stunden im Griller (dementsprechend fasrig uns ausgetrocknet) und die Chicken-Wings schmeckten so, als wären sie davor einen ganzen Tag in Cayennepfeffersoße gelegen *hüstel*, wirklich gut waren die Potato Wedges und der Maiskolben :} :t)

Ja und heute? Ich war heute wieder bei dem Projektmanagementseminar, sollte jetzt aufgrund dessen Projekte leiten können *uuuuuuuuups* weiss aber jetzt schon, sollte ich in die Situation kommen, wird mir jetzt schon vor Verlegenheit ganz mulmig. Also, im Großen und Ganzen war das Seminar SUPER! und ich habe wirklich viele sinnvolle und brauchbare Sachen gelernt, jetzt kommt es wirlich auf die Übung an…. Das kommende Wochenende ist vielversprechend!! TRAUMWETTER !!! *freu* - ich bin diesbezüglich ziemlich planlos, d.h. ich werde einfach das machen, wozu ich grad Lust habe und es mir gut gehen lassen. Am Montag kommt endlich wieder David nach Hause - er war jetzt wirklich sehr, sehr lange weg. Am Dienstag wird er mit mir mit in die Firma gehen und von Mittwoch bis Freitag habe ich mir Urlaub genommen :-) Sodale, jetzt werde ich noch schnell ein bisschen herumsurfen und nachlesen, was sich in den letzten zwei Tagen so online getan hat - bye - bis morgen!

24. Juli, 2001

Nabend!!

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 20:30

Hey - ich habe gerade festgestellt, dass ich gestern gar nicht gewebloggt hab - schlimm gell? Sicher haben schon alle Leser ganz schlimm Sehnsucht nach meinen Einträgen gehabt *schleim*. Ich musste jetzt wirklich lange darüber nachdenken, warum ich gestern gar nicht geloggt habe - da fiel es mir ein…. nachdem ich nämlich ziemlich viele Mails in meinem Posteingang von “gestern” hatte, wurde mir wiederum bewusst, dass ich gestern meine PC überhaupt nicht aufgedreht habe!

Das ist ein Tag, den man in meinem Kalender rot anstreichen muss *grinsal* - das ist etwas was wirklich sehr, sehr selten bei mir vorkommt. Ich war nur sehr lange in der Firma (19:45 Uhr), daheim war ich dann einfach müde, habe es mir nur noch vor dem Fernseher gemütlich gemacht und eine AkteX-Wiederholung angesehen.

Heute war ich nach langem wieder einmal Laufen :-/, nachdem meine Freundin wieder aus dem Urlaub zurück ist, ist auch mein Laufgewissen wieder da, welches mich daran erinnert, dass ich das ja gerne mache, dass es gesund ist etc. etc. etc. *ggg* Es war wieder mal richtig toll - ausserdem sollte ich sowieso schauen, dass ich wieder was tue, immerhin ist in 1 1/2 Monaten der nächste Bewerb wo ich mitmachen werde, da heisst es fit sein!

Heute habe ich die Staffelurkunde vom Wien-Marathon 2001 bekommen - die haben sich ganz schön Zeit gelassen - immerhin war der schon im Mai!?!

Ich werde jetzt noch kurz eine Runde in Black & White spielen, danach bisserl fernschauen und mir dann die waagrechte gönnen!

Bussal links, Bussal rechts und bis morgen!! (Jetzt soll noch einer sagen ich sei nicht gut drauf *g*)

Nächste Seite »

Website hosted by Developer AT. Powered by WordPress. Theme by H P Nadig and Weblogs.us