27. Juli, 2002

Mir wurde soeben ganz unglaublich übel….

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 10:52

Warum um alles in der Welt muss es sowas geben??? Wie war das mit den Menschenrechten…. ???? Ich bin fassungslos. Meiner Meinung nach lässt sich das weder mit religiösen Riten, oder sonstigem Fanatismus erklären. Es ist einfach nur abartig.

5 Kommentare »

  1. Servus Babs,

    Ich habe darueber bereits vor einigen Wochen einen Report im Fernsehen gesehen. Und wenn ich mich nicht irre, dann soll in der kommenden Woche im ORF2 wieder mal darueber berichtet werden.

    Man(n) ist fassungslos, zumindest ging’s mir so, als ich die Berichte sah, bzw. wo auch eine betroffene Frau interviewt wurde - diese setzt sich nun dafuer ein, dass mit entsprechender Aufklaerung in ihrer afrikanischen Heimat diese Verstuemmelungen aufhoeren.

    Mehr kann ich im Moment zu dem Thema FGM (weibliche Genitalverstuemmelung) auch nicht schreiben. Weil mit dazu einfach die Worte fehlen …

    Manfree

    Kommentar von mani-too — 27. Juli, 2002 @ 11:42

  2. Einfach nur widerlich - mag ich mir gar nicht weiter anschauen

    Kommentar von Jeeenniii — 27. Juli, 2002 @ 13:47

  3. Ja leider ist das in gewissen Ländern noch so üblich. Das gleiche ist bei Männern, habe da mal einen Artikel gelesen. Du kommst als Mann auf die Welt und wirst von Geburt an darauf trainiert, das dein Penis irgendwann abgeschnitten wird - wah… Und das ganze nur, weil deine Stimme dann kindlich bleibt und mann damit irgendwelche Reichen beeindrucken kann mit seinem kindlichen Singsang. Oder es werden nur die Eier abgeschnitten, damit Du irgendwelche Königsweiber Pumsen kannst, bis zum ultimativen Orgasmus. Für uns Europäer unvorstellbar. Für andere Länder ist das ein Ritual, das irgendwas mit dem glauben an denen ihre Götter zu tun hat. Ich habe des öfteren solche Artikel gelesen, nicht weil mich sowas aufgeilt, um Gottes Willen, nein, ich finde es irgendwie interessant, obwohl es abartig ist. Ich studiere eben gerne die Sitten anderer Gebräuche. Am besten gefallen mir von allen Gebräuchen, die Buddhisten. Die sind nicht nur am weisesten sondern haben eine ganz andere Lebenseinstellung, auch was das vögeln betrifft… Und das mit den Frauen, das habe ich mal irgendwo gelesen, soll einen besonderen Grund dafür geben, warum denen da die … rausgeschnitten werden.

    Kommentar von robert s. — 27. Juli, 2002 @ 16:01

  4. @Robert. Interessant hin oder her. Das ist nicht mehr interessant, es ist abartig und gehört meiner Meinung nach auf das ärgste bekämpft! Das ist doch Folterei! Männer zu beschneiden hat oftmals einen gesundheitlichen Hintergrund, manchmal einen hygienischen - und wird in den zivilisierten Ländern im Normalfall im Krankenhaus durchgeführt. DAS - worauf ich meinen Eintrag bezogen habe, das hat mit hygienischem Hintergrund überhaupt nichts zu tun, das ist eine Tradition, die keinen nachvollziehbaren Hintergrund hat und die einfach zum K***** ist!

    Das Studieren anderer Völker und Kulturen hat an diesem Punkt nichts mehr mit Interesse zu tun.

    Kommentar von Babs — 27. Juli, 2002 @ 16:12

  5. Beschneiden hin oder her. Aber das den Manne der Pimmel abgehackt wird das ist hygenisch - tolle Logik. Ich sprach von Eunuchen und das ist eine Sauerei, genau wie das bei Frauen…

    Kommentar von robert s. — 28. Juli, 2002 @ 01:25

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.