29. September, 2003

Grafikkartencrash II

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 20:49

Das was sich am Freitag schon abgezeichnet hat (siehe Anfangsposting) hat sich heute in gleicher Manier fortgesetzt.

Am Vormittag klingelt das Telefon und der nette Herr S. von der RMA-Abteilung überbrachte mir die erfreuliche Nachricht, dass meine Karte getauscht werden würde. Es würde zwar 4 - 6 Wochen dauern aber ich könnte ja inzwischen eine andere Karte einbauen.

Hey - das muss man sich auf der Zunge zergehen lassen!! Ich habe die Karte nicht bei denen gekauft, die Karte ist nicht von dem Distributor, mit dem di-TECH zusammenarbeitet, ich habe keine Rechnung mehr von der Karte - und ich kriege sie getauscht!!! Ich bin so happy, kann es kaum glauben - das ist Kundenservice der in jeder Hinsicht überrascht! So macht man treue Kunden!

27. September, 2003

Grafikkartencrash

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 12:30

Meine Grafikkarte ist kaputt. Ich würde ja nix sagen, wenn es eine No-Name Billigsdorferkarte gewesen wäre, aber es war ein absolutes High-End Produkt. Gekauft letztes Jahr im März. Eine Asus V8460 Ultra/DVI, vorgestern beim Mails lesen machte es plötzlich so: Meldung “unzulässiger Modus” am Bildschirm, kurz darauf Blinken, dann nur noch ein paar Streifen am Schirm.

Der Lüfter auf der Karte war defekt - somit ist auch gleich der Chip darauf zu heiss geworden und das Ding ist hin.

Der Händler (www.it-now.at) der ist nicht mehr als Händler aktiv. Als ich ihn wegen der Garantieabwicklung (3 Jahre Garantie) anrief, meinte er - ich müsse mich direkt an Asus wenden. Dort erhielt ich die Info, dass ich mich an den Händler wenden muss. Der wollte aber nichts machen. Als ich sagte, “hey - wir haben immerhin um 550,- eine Grafikkarte bei Ihnen gekauft” meinte er “schön für sie…” Sprachlos legte ich auf. Nachdem ich sauer genug war rief ich nochmal wegen der Garantieabwicklung bei ihm an und dann meinte er - er kümmert sich drum, aber das kostet und und und.

Nach einigem Grübeln dachte ich an meinen Lieblingshändler um die Ecke, der sich im letzten Jahr zu einem TOP-Händler entwickelt hat und dachte mir, vielleicht kann er ja was machen. Ich rief an. Obwohl ich die Karte nicht bei ihm gekauft hatte und auch die Rechnung dummerweise nicht habe (warum auch immer…??!!) hat er sich sofort ohne lange herumzutun bereiterklärt sich darum zu kümmern. Er kann zwar nichts versprechen, wird aber trotzdem mit seinem Distributor sprechen.(am Montag).

Gestern bin ich noch hingegangen - er hat zuerst versucht der Karte mit einem neuen Lüfter auf die Sprünge zu helfen, aber leider ist eben der Chip schon beschädigt und die Karte muss eingeschickt werden.

Ich bin immer noch ganz baff. Das ist Kundenservice der sich sehen lassen kann und das spricht meiner Meinung nach auch dafür, dass bei der Firma di-TECH immer alles mit Kunden voll ist! Natürlich weiss ich jetzt noch nicht ob es wirklich klappen wird, aber allein die kompromisslose Annahme meines Problems und die Hilfsbereitschaft hat mich äusserst positiv überrascht!! Weiter so!!

26. September, 2003

Kratzer auf der Platte

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 10:49

Wer kennt das? (diejenigen die sich noch an Schallplatten erinnern…) Du entspannst dich, hörst schöne Musik, das Hintergrundknistern des Tonabnehmers macht alles so authentisch - du hörst einfach eine schöne Schallplatte. Und dann …. *kniiraaaaartschhhhhhhhhh* Kratzer auf der Platte, die Nadel rutscht über die Rillen.

Ähnliches Erlebnis heute Morgen. Mann und Kind sind aus dem Haus, Babs macht sich einen schönen Tag. Badewanne eingelassen, duftendes Badegel verwendet, Duftkerze am Wannenrand, ein Buch, schöne Hintergrundmusik von “Cafe del Mar” und dann …. Telefon! Das Handy hatte ich zwar am Badewannenrand liegen, aber ich hatte gerade meine Finger voll mit Creme weil ich gerade eine entspannende Gesichtsmaske aufgetragen hatte. Also konnte ich nicht abheben. Kurz darauf am Festnetz. Ok, da war ich sowieso nicht mehr Mitspieler und nach 4 x Läuten ging sowieso der Anrufbeantworter an. Inzwischen hatte ich meine Hände trocken - fingerte an meinem Handy herum - die Schule hatte angerufen. Oh Gott, was hat David wohl angestellt *g*. Ich rufe zurück - eine leider schwer verständliche Dame erklärte mir in gebrochenem Deutsch (vielleicht war’s die Putzfrau..?) “6. und 7. Stunde fällt heute aus.”. Aha - ich ganz verwundert, denn da rufen sie normalerweise nicht an - David geht da eh nahtlos in die Nachmittagsbetreuung. Aber gut, ich bedankte mich freundlich - und wollte mich gerade wieder ins Wasser sinken lassen - Telefon! Wieder Festnetz - noch immer nicht erreichbar für mich. Aber dann hat mich mein Schatz endich erreicht und gemeint dass die Schule bei ihm angerufen hat, dass David Schüttelfrost hat und sich nicht wohl fühlt. Ich solle ihn abholen. Ahhhhhhhhh. Ok. Das war der Kratzer - wie oben beschrieben :-)

Nun liegt er im Bett, schlürft Milchreis und trinkt Früchtetee - so schlecht gehts im nicht, aber er ist doch etwas neben sich, also soll er sich einmal auskurieren. Hab’s gut erwischt - ich hab ja Urlaub ;-)

Der Tag danach

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 08:06

Eigentlich könnte ichheute so lange schlafen bis mein Schwein pfeift *g*, aber ich bin solidarisch und gebe meinem Schatz psychischen Beistand, denn er muss ja weiterhin in die Firma gehen *g*. Ich nüscht. Urlaub bis Dienstag - ahhhhh - viel Zeit für mich allein. Ich werde in der Badewanne fröhnen, lesen, faulenzen was das Zeug hält!

Ich fühl mich irgendwie seltsam. Ganz kann ich es noch nicht fassen, dass der Abschnitt tatsächlich vorbei ist….

Gestern abend waren wir auf eine Vernissage von einer Künstlerin Silvia de Souza. War echt toll, es gab supertolle Bilder, eine Weinverkostung und eine Schmuckausstellung, und dann war da noch ein Sänger der echt gut war. Hat Spass gemacht!

25. September, 2003

Adieu

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 09:32

Heute ist der Tag um “adieu” zu sagen - der letzte Tag in der Firma, die die letzten 5 Jahre meines Lebens begleitet hat….. bisserl traurig ist’s schon *snief*

*schluck* baba mäxchen :-)

Nächste Seite »

Website hosted by Developer AT. Powered by WordPress. Theme by H P Nadig and Weblogs.us