27. Februar, 2004

Alles Neu!

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 07:49

Wieder einmal heißt es für mich “alles neu”! Der gewöhnte Tagesablauf mit dem morgendlichen Weg in die Firma hat ein abruptes Ende gefunden - ich muss mich völlig neu orientieren.
Es ist ja nicht so, dass ich völlig davon überrascht war, aber trotzdem, auch nach “nur” vier Monaten ist der Schnitt trotzdem irgendwie traurig. Ich habe so tolle Menschen kennengelernt und habe gerne mit ihnen zusammengearbeitet - jetzt kann ich das nicht mehr…
Aber es geht weiter, heute habe ich schon einen Bewerbungstermin auf den ich sehr gespannt bin, vielleicht ist es ein interessanter Job wer weiß?

Ich habe seit dem Aufstehen einen Hexenschuss (falsche Bewegung…!) - das hab ich mir wirklich nicht verdient….

26. Februar, 2004

So

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 20:05

Um das gestrige Rätsel aufzulösen - ich wurde am Dienstag gekündigt und war heute den letzten Tag in der Firma.

Also was heißt das? Auf zu neuen Ufern und networken bis sich die Balken biegen!

25. Februar, 2004

Tja…..

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 12:53

broken_chain.jpeg

24. Februar, 2004

Folter und Verzweiflungstaten!

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 14:47

Unsere Kaffeemaschine ist seit gestern im Service :( , wegen der schon vor ein paar Tagen beschriebenen Rückholaktion von Saeco.

Das kommt einer Folter gleich, wenn man den Kaffee gewöhnt ist mag man kein anderen mehr. Die sind echt arg bei Nespresso…..!!

Naja, mangels Koffein habe ich heute morgen ganz verzweifelt in der ganzen Küche nach Kaffee gesucht!! Und siehe da, es gab da noch ein Glas Löskaffee vom Hofer (!) den ich einmal für Tiramisu gekauft hatte. Ich hab das Wässerchen tatsächlich getrunken *g* geschmeckt hat es nicht… *urgs*

20. Februar, 2004

Internetsucht

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 13:41

Alt, aber GUT:

Die 36 bekanntesten Ausfälligkeiten bei dieser Sucht…

Du bist internetsüchtig, weil….
01. In der Schule erzählt jemand einen Witz und Du antwortest mit “lol”
02. Du vergisst beim Surfen manchmal ausversehen zu atmen…
03. Du doppelklickst auf die TV Fernbedienung
04. Die Badewanne läuft über, weil du nur mal kurz deine Mails checken
wolltest
05. Deine Mitbewohner beschweren sich, dass Du im Schlaf nicht mehr redest,
sondern nur noch mit den Fingern zuckst
06. Dein Tresenflirt an der Bar beginn mit einem “Hast Du einen PC?”
07. Morgens bist du online, bevor du dir die Zähne geputzt hast (sofern du
es manchmal tust..)
08. Der AOL Lotse bittet dich um Hilfe.
09. Die letzte sexuelle Erfahrung war eine “textuelle”.
10. Du schon so gut pfeifen kannst, dass Du auch ohne Modem eine Verbindung
zu Deinem Provider aufbauen kannst.
11. Du nicht weißt, was für ein Geschlecht Deine besten Freunde haben, weil
sie einen neutralen Nickname haben.
12. Du das Gefühl hast, jemand getötet zu haben, wenn Du dein Modem
ausschaltest.
13. Du Nächte damit verbringst, um den Zähler auf Deiner Homepage über die
2000 zu bringen.
14. Dein Computer mehr als Dein Auto kostet.
15. der Anwalt Deiner Frau die Scheidungspapiere per Email schickt.
16. Du Dir selbst eine Email schickst, um Dich an Dinge zu erinnern.
17. Du Dich an kalten Kaffee gewöhnt hast.
18. Du die Homepage Deiner Freundin küsst.
19. Du Deine Emails überprüfst, keine neuen Mails auf dem Server sind und
Du es nochmal probierst.
20. Du beim Briefschreiben nach jedem Punkt ein com einfügst.com
21. Du feststellst, dass Deine Mitbewohner ausgezogen sind, Du aber keine
Ahnung hast, wann.
22. Dein Haustier eine eigene Homepage hat.
23. alle Deine Freunde ein @ im Namen tragen.
24. Du nachts im HTML-Format träumst.
25. Du Stunden brauchst, um alle Deine Email-Adressen abzufragen.
26. es zu stinken anfängt, weil Dein Haustier verhungert ist.
27. Deine Telefonrechnung in Umzugskartons geliefert wird.
28. Deine Kinder Eudora, Homer und Dotcom heißen.
29. Du bei http://www.wetter.de nach dem Wetter schaust, anstatt aus dem
Fenster zu gucken.
30. Du im Internet ausversehen für Politiker aus fremden Ländern stimmst.
31. Deine letzte Freundin nur ein JPEG war.
32. Du deinen Kopf zur Seite beugst, um zu lächeln. :-)
33. Du im richtigen Leben immer nach dem Zurück-Knopf suchst.
34. Du nie das Besetztzeichen Deines Serviceproviders hörst, weil Du
sowieso immer online bist.
35. Du Dich abends an den Computer setzt und dich wunderst, dass kurz
darauf Deine Kinder zur Schule müssen.
36. Du verstehst die Punkte 1 - 35.

Nächste Seite »

Website hosted by Developer AT. Powered by WordPress. Theme by H P Nadig and Weblogs.us