25. Januar, 2005

*schluck*

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 13:17

Gerade auf “news.at” gelesen….
Der Handballtrainer und Ehemann von Innenministerin Liese Prokop sorgt für Wirbel! In einem Interview gibt er Einblick in sein Frauen- und Weltbild: “Die Frauen gehören in die Kuchl, sollen die Kinder erziehen und aus. Ich bin da ein Revoluzzer.” Jedoch: “Die Konsumgesellschaft treibt das Volk, überhaupt die Weiber. Hat die eine einen schönen Mantel, will die andere auch einen.” Für Kinder bliebe dann eben kein Geld. Und die Selbstverwirklichung? Prokop: “Mutter ist doch eh ein schöner und schwerer Beruf.”

Aber Hallo!?!?! In welcher Welt lebt der?????

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.