17. Juni, 2005

Kontrollorgane und
andere Schmerzen

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 12:31

Hab doch glatt vergessen zu erzählen was gestern “passiert” ist. Irgendwie war ja dann der ganze Tag etwas “daneben” weil ich derart unsanft aus dem Schlaf gerissen wurde. Aber erstmal von vorne:
Wir haben ja kürzlich einen Onlineshop namens www.schmucktraum.at eröffnet wo wir wunderschönen Sterlin Silber Schmuck verkaufen. Diesen Schmuck haben wir selbst importiert, und für die Zollabwicklung muss man sich beim Bundesministerium für Finanzen lt. dem Punzierungsgesetz registrieren lassen. Braverweise haben wir das auch gemacht. Der Schmuck wurde ordnungsgemäß verzollt und ich war happy.

Gestern - als ich noch im Land der Träume war und gerade die letzten Schlafminuten aufs schönste ausgekostet habe - klingelte es an der Tür. (Ich weiß, andere Leute arbeiten um diese Zeit schon hart…). Schlaftrunken wie ich war ging ich zur Sprechanlage und da sagte ein Mann was von “staatliche Punzierungskontrolle etc…”. Plötzlich war ich hellwach - “was will DER denn??” - bat ihn noch 10 Minuten zu warten. Also flugs ins Gwand’ gehüpft und ihn reingelassen.
Da saß nun ein putzmunterer, fröhlicher und vielredenter Beamter vor uns (ich konnte aus meinen Augen noch nicht so richtig sehen…) und eröffnete uns, dass er nun da ist um uns als Branchenneulinge aufzuklären, was für Verpflichtungen wir nun alles haben, wie wir Silberfeingehalt prüfen, Abgaben machen müssen etc. - soviel Bildung am frühen Morgen - war nicht übel. D.h. ich mache jetzt dann einen Kurs wie man den Feingehalt des Silbers mittels Stein und Säure feststellen kann, die Prüflose richtig aufüllt, damit ich meinen Pflichten als edelmetallverkaufender Staatsbürger nachkommen kann.

Nun ja, das war’s so im Groben.

Anschließend habe ich mich mit meiner Freundin aufs Fahrrad geschwungen und wir sind den Donauradweg 1 1/2 Stunden entlanggefahren - war TOLL! Die Strecke zwischen Klosterneuburg und Greifenstein hat was!! Zum Glück hatte ich beim Radfahren keine Probleme mit meiner Hüfte die mir seit einer Woche ZIEMLICH weh tut - speziell beim Gehen, längerem Sitzen oder auch beim Liegen… Am Dienstag gehe ich zum Orthopäden. Nebenerscheinung der sehr unangenehmen Schmerzen ist, dass ich mich plötzlich um Jahrzehnte gealtert fühle, denn wer denkt schon in meinem Alter dass sowas wie die Hüfte weh tun könnte?? Ätzend ist das. Möglicherweise liegt es aber auch daran, dass aufgrund meiner Diät (9,5 kg sind schon weg *huhuuu*) plötzlich die Gelenksschmiere weg ist und sich das erst nachbilden muss…..

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag.

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.