9. Mai, 2006

Enttäuscht….

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 09:22

Letzten Herbst lief “Wächter der Nacht” in den Kinos an und ich war vom Trailer sehr beeindruckt und dacht mir, den musst du sehen! Irgendwie kamen wir dann nicht dazu ins Kino zu gehen, also habe ich schon fieberhaft auf das Erscheinen der DVD gewartet. Gestern war es dann soweit, Spaziergang zum Saturn und die DVD erstanden. Voller Erwartung auf den Abend gewartet. Immerhin gab es abgesehen vom wirklich neugierig machenden Trailer entsprechende Filmkritiken wie:

“DER HERR DER RINGE und MATRIX haben einen würdigen Nachfolger…WÄCHTER DER NACHT kommt und hat die Latte sehr hoch gelegt. Ein außergewöhnlicher Film….”

oder

“Gerade, nachdem wir HERR DER RINGE durchlebt haben und dachten, kein anderer Film könnte uns jemals wieder so faszinieren, kommt Timur Bekmambetovs Fantasy Meisterwerk. Wie Ridley Scott, ist Timur ein erstaunlicher Visionär und sein Film WÄCHTER DER NACHT ist ein Epos von außergewöhnlicher Kraft.”

Fazit: Der Film ist *sehr* schräg und irgendwie verwirrend. In Wirklichkeit ist die Story dahinter ausgesprochen dünn und es wurde versucht diesen Film durch schwindelerregende Effekte aufzumöbeln. Letztendlich ist es eine Aneinanderreihung von Effekten die die Macher schon gekonnt haben (denn von dem was in Hollywood produziert wird sind sie meiner Meinung noch weit entfernt), zum Teil in einer Geschwindigkeit, die meine Augen nicht mehr mitgemacht haben. Außerdem gibt es darin Szenen von unnötiger recht blutiger Brutalität die eigentlich meiner Meinung nach nicht notwendig gewesen wären und man auch nicht erwartet hat…

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.