16. August, 2006

Lifestyleprogramm - Das Erfolgstagebuch

Abgelegt unter: Lifestyleprogramm — Babs @ 08:56

Na also! Endlich kann ich wieder Frieden schließen mit Waage und Verdauung. Die Wochenend-Völlerei ist mir sogar gestern noch schwer im Magen gelegen, aber jetzt bin ich das ganze Bösfutterzeug wieder los *grins*

Waage heute? 84,9 kg. Geht doch! *hihi*

Was hab ich gestern gegessen?

Frühstück (das obligate, Ei,Knäcke, Schinken)

Vormittag: 1/2 Proteinriegel

Mittag: 100g Huhn gebraten mit Porree, rotem Paprika, bisserl Olivenöl und Terriakisauce + Salat

Nachmittag: Mix aus Buttermilch, Nektarine und Fasten-Kirsch-Joghurt. - Fast in einem Zug ausgetrunken - Mannnonmann war das köstlich *sabber*

Abend: Ich hab beim Merkur letztens so einen mageren Rohschinken gekauft (ohne Fettrand) in den habe ich Gurkenstifterln eingewickelt. das Nett mit gelbem Paprika und Tomaten angerichtet. Hat toll ausgesehen und lecker geschmeckt (100g vom Schinken)

Abendsnack: ausgefallen, da erst um 23.00 Uhr gegessen (hab gestern einen megalangen Arbeitstag hingelegt und hab fast auf’s essen vergessen)

Meine Süßgelüste kann ich mit den Proteinriegeln und Shakes gut wegstecken. die Karamellriegel sind einfach lecker und nach einem halben bin ich wieder für eine ordentliche Weile satt. Und das ist eines der Kernelemente - dadurch dass man 6x am Tat isst kommt kein Hunger auf, bzw. wenn Hunger kommt kann man auch gleich was essen. Und das ist es was ich oftmals gehört und gelesen habe. Der Untergang jeder Diät ist HUNGER. Also - immer genug essen ok?

Nachsatz: Nachdem ich wieder mal lust auf süßes Frühstück habe werde ich mir die nächsten Tage so einen Topfenauflauf machen. Denn KH sind in der Früh erlaubt, d.h. ich kann was mit Ei, Topfen und Vollkornmehl zaubern *g*. mal schauen was draus wird!

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.