13. Oktober, 2006

Gekocht

Abgelegt unter: Allgemein, Küchengeschichten — Babs @ 14:39

Zur Abwechslung kommt mal ein Küchengeschichte hier herein:

Gefüllte Zucchini - mal etwas anders :-)

Zwiebeln und kleingeschnittenen roten Paprika in ganz wenig Olivenöl anrösten

img_0801.jpg

Sojagranulat dazugeben (davor mit Wasser 1/2 Std. einweichen)

img_0802.jpg

img_0803.jpg
kleingeschnittene Tomaten dazu, ganz wenig Wasser
anrösten, würzen mit Vegeta, ein paar Spritzer Sojasauce und Chili

img_0804.jpg

kleine Zucchini gut aushöhlen

img_0805.jpg

mit der Soja-Paprika-Zwiebel-Tomatensauce füllen

img_0806.jpg

Käse darüber

img_0807.jpg

20 min bei 190° Heißluft überbacken

War lecker!

3 Kommentare »

  1. Hmm….das klingt lecker!
    LG
    Momo

    Kommentar von Momo — 13. Oktober, 2006 @ 16:36

  2. War’s auch! Wir haben das zu zweit bis auf das letzte Bröserl weggeputz!

    Kommentar von Babs — 13. Oktober, 2006 @ 16:39

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.