25. Oktober, 2006

Heißer Joghurt Tipp!

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 17:21

Für jene die es noch nicht wissen, ich (bzw. die ganze Family) lebe ja schon seit Monaten durch eine grundlegende Ernährungsumstellung sehr gesund :-) . Eckdaten dazu: Eiweissreich, kohlehydratarm, fettarm, viel Gemüse, Obst, Wasser. Nur sporadisch Schoki :-) , (ohne die kann ich nicht sein), kein Alkohol. Positiver Nebeneffekt: es sind schon fast 12 kg weg * hehe*

Nachdem für den süßen Guster zwischendurch ein fertiges Fruchtjoghurt ganz lecker ist (oft mache ich einfach Topfen mit Früchten) bin ich immer “stundenlang” in diversen Märkten vor dem Milchprodukteregal und suche verzweifelt nach einem Produkt das keine Tonnen von Zucker drinnen hat. Meistens Fehlanzeige. Da gibt es Produkte mit “fastnix” Fett drin, aber dafür sind sie ordentlich gezuckert. Eigentlich noch böser als das Fett.

Aber seit kurzem haben ich es gefunden - das ultimative Fruchtjoghurt für LowCarb-Junkies: Diätjogurt 3,2%, 250 g und
Probiotisches Fruchtjogurt 0,1%, 250 g von Gmundner Milch. Ich sag’s euch - ein Traum. Speziell das Diätjoghurt (Da gibts Kirsch und Mango/Pfirsich) - das ist suuuuperlecker, creeeeemig und hat nur halb so viele KH drin wie die übrigen Joghurts. Perfecto!

1 Kommentar »

  1. na aus Gmunden kommen nur gute Dinge*lol*
    darum sind ja einige Wiener nach Gmunden und Umgebung ausgewandert :-) .Da denke ich mal an Astrid(hexi) und an mich.Liebe grüße an Andres

    Kommentar von Fiore — 26. Oktober, 2006 @ 09:14

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.