13. Dezember, 2006

Lifestyleprogramm - Das Erfolgstagebuch

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 10:05

Meine Waage ist sehr hartnäckig, trotzdem fühle ich dass meine Form immer besser wird! Ich habe schon länger nicht abgemessen, aber ich habe das Gefühl dass mein Körper sich neu formt Smile. Mein Programm ist ja auch darauf ausgelegt, Fett ab- und Muskelmasse aufzubauen. Das erklärt eigentlich auch die “Standzeiten” zwischendurch. Muskel ist mal schwerer als Fett und verbrennt dann gleich noch eifriger mit dem Rest des Körpers mit.

Gestern habe ich nach längerer Zeit eine Freundin wieder getroffen und die hat gestaunt, als sie mich gesehen hat! Lustigerweise hat sie damals als ich begonnen habe auch gesagt dass sie abnehmen will, sie hat versucht das Programm zu machen, hat aber am 3. Proteintag wieder aufgegeben (!?) und nun habe ich sie schon bald überholt. (Ich hatte damals knapp 92kg, sie hatte und hat 75kg). Jetzt habe ich gleich noch mehr Ansporn Mr. Green Mr. Green

Ok, heute 78,1kg, wieder ein Plus - keine Ahnung woher, aber vielleicht glaubt mein Körper, weil’s draußen kälter wird, “sicher ist sicher”. Leider spricht er ja nicht ganz meine Sprache, sonst hätte er es mir ja sagen können *hihi*

Mein Essen gestern:

Frühstück: 1 Ei, 60g Schinken, Knäcke, Kaffee, Wasser und die üblichen Verdächtigen (auch mittags und Abends)

Snack: nix, da Mittagessen wegen Meeting vorgeschoben wurde

Mittagessen: Putenkeulenschinkenpfanne mit Karfiol

Snack: Topfen mit Früchten

Snack2: (da kam Hunger, offensichtlich hat der Vormittagssnack echt gefehlt *g*) Fruchtjoghurt Gmundner 250g

Abendessen: Schinkenrollen, gefüllt mit Hüttenkäse und eingelegtem Spargel (den Hüttenkäse habe ich mit Curcuma gewürzt). Hat ein bisser exotisch,interessant aber köstich geschmeckt. Dazu gab’s Salat.

Snack: 1/2 Proteindrink

2 Kommentare »

  1. Sag mal wie heisst diese Diät??Gibts da ein Kochbuch dafür??Hab mir nun extra bei Ebay eine Tupperware-Pfanne gekauft :-) ) tolles Stück.

    Kommentar von Fiore — 13. Dezember, 2006 @ 13:16

  2. Ich hab eine i-Cook-Pfanne :-)
    Es ist keine Diät, sondern ein Ernährungsumstellungprogramm das keinen Ausnahmezustand wie eine Diät darstellen soll sondern in Normalität übergeht. Es heißt Lifestyle-Programm, Rezeptbuch gibts keines, oder doch - hier auf meiner Homepage :-) .

    Kommentar von Babs — 13. Dezember, 2006 @ 15:04

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.