30. Dezember, 2006

Schlimm…

Abgelegt unter: Aufreger — Babs @ 10:04

Saddam Hussein ist heute ermordet worden. Ok, dazu kann man jetzt sagen - täglich werden sehr viele Menschen ermordet, getötet und über diesen einen wird überall gesprochen. Ja, er hat eine bekannte Vorgeschichte, war grausam und hat meiner Meinung nach nicht verstanden warum er verurteilt wurde. Aber Todesstrafe? Wer mich kennt weiß dass ich ein Gegner der Todesstrafe bin, denn kein Mensch hat das Recht einen anderen zu töten. Egal, warum und wie. Es gibt keinen Grund der das rechtfertigt.

Was mich extrem an der ganzen Geschichte stört ist, dass die Medien ganz brav davor und danach davon berichten, so sachlich und kompetent… und kein Mensch traut sich etwas sagen. Die ganze Welt schaut billigend zu und sagt lieber nichts. Ich finde das schrecklich! Es gehört ein Aufschrei raus in diese Welt dass dieser Wahnsinn Todesstrafe ein Ende haben muss. Nicht einmal ein Saddam Hussein hätte hingerichtet werden dürfen. Haben andere Länder, Menschen, Jounalisten Angst vor den großen Mächten aufzubegehren?  Nur weil die USA, viele arabische Staaten, China (… und noch einige andere) die Todesstrafe billigen? Da wird einfach zugesehen, ganz nüchtern davon berichtet und keiner sagt was!

Sollen unsere Kinder denn wirklich mit dem Gedanken aufwachsen, dass Auge um Auge, Zahn um Zahn die richtige Methode ist? Ich fasse das echt nicht! Nur nicht die Finger verbrennen und lieber nichts sagen. Abscheulich ist das!

1 Kommentar »

  1. Ich kann nur zustimmen. Die Allgemeinen Menschenrechte sind unteilbar. Die Stammtischler dürfen mit Ihrem Auge-und-Auge-Gerede nicht tonangebend werden. Meine ganze Meinung: http://www.lutzsindermann.de/blog/?p=177

    Kommentar von Lutz — 30. Dezember, 2006 @ 12:01

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.