14. Januar, 2007

Lifestyleprogramm - Das Erfolgstagebuch

Abgelegt unter: Lifestyleprogramm, Küchengeschichten — Babs @ 11:47

Hallihallo! Heute wieder 200g weniger, d.h. ich bin wieder unter der 76, es standen nämlich 75,9 kg auf der Waage. Das ist cool, morgen ist ja wieder Proteintag, d.h. ich bin zuversichtlich dass ich am Dienstag wieder mit einem neuen Tiefststand aufwarten kann!

Mein gestriger Tag in punkto Essen:

Frühstück: 60g “Kletzerl-Krakauer” (gibts beim Merkur, ist etwas schärfer, gibts auch als KäseKletzerl und als Pikante-Kletzerl), 1 Knäckebrot, Kaffee, Wasser, 1 Ei, die üblichen Vitalstoffe wie: Omega3, Multivitamin, CLA500, Multifaser

Snack: 1 Fruchtjoghurt (Gmundner 3,2% F, 250g, Sauerkirsche)

Mittagessen: Hühnerbrust mit Lauch-Paprikagemüse, die üblichen Vitalstoffe wie: CLA500, Multifaser

So hab ich’s gemacht:

Zutaten: Hühnerbrustschnitzel, 2 Stangen Lauch, 2 Gelbe, 1 Roter und 1 Grüner Paprika, 1 TL Olivenöl, 1/2 Becher Philadelphia Kräuter “sooo leicht” 5% F, Gewürze, 80g Rohschinken (von “Leichter Leben” gibts beim Merkur - hat nur 3% Fett), ein paar Blätter Käse (NÖM Fasten Käse “Drautaler”)

Zubereitung: Hühnerbrust anbraten, dann auf die Seite geben, in der Pfanne in Streifen geschnittenen Rohschinken mit Lauch anbraten, dann würfelig geschnittenen Paprika dazu, weiterbraten, zudecken - es rinnt ein wenig Saft aus dem Paprika. Da hinein dann den halben Becher Philadelphia rühren, Schnitzel drauflegen, je ein halbes Blatt Käse drüber, zudecken, 5 Min. auf Stufe 1 oder abgeschaltener Platte ziehenlassen.

So sah’s in der Pfanne aus

“Meine Version” - ohne Nudeln

Version für Schatz und Sohnemann mit ein paar VK-Nudeln (ausnahmsweise *g*)

Snack: 1/2 Proteinriegel mit 1 Mandarine u. 1/2 Apfel

Abendessen: 100g Aufschnitt (mager) + Gurke + Tomatinchen, die üblichen Vitalstoffe wie: Omega3, Multivitamin, CLA500, Multifaser

Snack: 1/2 Proteindrink, mit 1/2 Soja-Vanille Joghurt vermischt

1 Kommentar »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.