30. März, 2007

Hoki-Filet mit Sojabohnen + Schalotten

Abgelegt unter: Küchengeschichten — Babs @ 18:54

Heute habe ich wieder was Neues ausprobiert und gut war’s!

Zutaten: 1Pkt TK-Hoki-Filet von Iglo, 1 Pkg Zarte Sojabohnen von Iglo, Schalotten, Sojasauce, Fischgewürz, Curry, Salz

Hoki-Filet auftauen, mit Kotanyi Fischgewürz und Curry einreiben, eine beschichtete Pfanne mit Olivenöl benetzen (mit Küchenrolle verwischen), Fisch anbraten.

Währenddessen Schalotten schälen und grob schneiden

Fisch aus der Pfanne nehmen, Schalotten anrösten


Sojabohnen zu den angebratenen Schalotten dazugeben
mit Sojasauce und Salz würzen, ein paar Minuten zugedeckt dünsten lassen, bei Bedarf 1-2 EL Wasser dazugeben


inzwischen Salat waschen - der darf natürlich als Beilage auch nicht fehlen!

Fisch auf die Bohnen legen, ein paar Minuten zugedeckt ziehen lassen

fertig!

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.