10. April, 2007

Kleine Puten-Naturschnitzel mit buntem Julienne-Gemüse

Abgelegt unter: Küchengeschichten — Babs @ 17:00

Sowas ähnliches habt ihr von mir schon öfter gesehen, aber um den Gemüse-Guster zu fördern habe ich heute wieder mal mitfotografiert.

Zutaten: Putenbrust, Kotanyi Brathuhn Provence Gewürz, Frühlingszwiebeln, roter Paprika, Karotten, Kohlrabi, Zucchini, Vegeta, PiriPiri, Knoblauch

Fleisch dünn aufschneiden und mit dem Brathuhn-Provence Gewürz einreiben

Frühlingszwiebeln klein schneiden

Karotten und Kohlrabi mit Hobel in Streifen hobeln

roten Paprika und Zucchini für später aufheben

Fleisch in beschichteter Pfanne mit ganz wenig Olivenöl (1 TL mit Küchenpapier auswischen) anbraten, dann auf die Seite stellen

Dann in heißer Pfanne die Frühlingszwiebeln kurz braten, anschließend die gestiftelten Karotten und Kohlrabi dazugeben, weiterbraten

Inzwischen Paprika klein schneiden

Paprika und ebenfalls kleingeschnittene Zucchini zum Gemüse in der Pfanne dazugeben. Mit Vegeta, PiriPiri und Knoblauch würzen

Zudecken und auf niedriger Stufe im eigenen Saft ein paar Minuten dünsten
Inzwischen Salat herrichten - der darf natürlich nicht fehlen!

Fleisch auf’s Gemüse legen, zudecken, bei ausgeschalteter Platte noch ca. 5 Min stehen lassen, fertig!

Mahlzeit!

Keine Kommentare »

Keine Kommentare bis jetzt.

RSS Feed für Kommentare zu diesem Beitrag. TrackBack URI

Einen Kommentar hinterlassen

Couldn't find your convert utility. Check that you have ImageMagick installed.