27. Oktober, 2007

Take That in Vienna

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 14:27

Das Konzert gestern war echt klasse! Obwohl sie nur zu dritt aufgetreten sind(einer lag verletzt im Krankenhaus) und NUR 5000 Leute in der Stadthalle waren, war die Stimmung SEHR gut, und die Show war wirklich genial. Leider konnte ich es weitgehend nur sitzend genießen, aber es war echt sehenswert.

25. Oktober, 2007

1 Woche später

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 10:43

Nix neues von der Front. Fussi macht mir echt Probleme :-( . Seit Dienstag beginnt die Wade und das Schienbein (!) in tiefblauer Farbe zu schimmern. die Schmerzen wünsche ich niemandem. Schlaflose Nächte, weil das Wadl super berührungsempfindlich ist. Da kann sich wohl jeder vorstellen wie das ist, wenn man versucht das Wadl irgendwo hinzulegen. Fuß ausstrecken geht natürlich auch nicht - eh klar, das mit dem Muskel dauert. Aber der entstandene Bluterguss im Wadl der sticht und zieht und brennt - und jetzt eine Woche später bin ich schon recht konfus, weil ich halt nicht wahrhaben will, dass das so lange dauert bis ich wieder normal gehen kann. *tiefseufz*

Aber trotzdem. Ich sehe auch das positive. Ich bin soweit mobil, ich kann auch schon ohne Krücken humpeln und ich werde - hohooooo - morgen werde ich mit einem mir gaaaaanz lieben Menschen in die Stadthalle zum Thake That -Konzert gehen *juppediduhhhh*. Ich habe gestern noch die ursprünglich gekauften Stehplatzkarten in Sitzplätze umgetauscht, denn so lang stehen geht halt nur schwer auf einem Bein *g*. Aber ich freue mich schon wie ein Schneekönig auf die Action und auf das darauffolgende gemütliche Frühstück in einem coolen Lokal am Samstag darauf!

Bis die Tage!

18. Oktober, 2007

Na bravo :-( oder “Sport ist Mord”

Abgelegt unter: Allgemein — Babs @ 09:01

“Autsch”

Seit ca. 1 1/2 Monaten gehe ich regelmäßig Badminton-Spielen und ich habe einen riesen Spaß dabei! 2 x die Woche richtig auspowern, dass es mir den Schweiss aus den Poren treibt, der Kreislauf auf Hochtouren läuft und einfach der Spielspaß der mit Badminton verbunden ist - einfach klasse! Ich bin nachhaltig begeistert!

Aber leiiiiider muss ich nun eine Pause einlegen *heul*. Gestern eine falscher Schritt im Laufen, ein Schnalzer in der Wade, ein Schrei “au!” und vorbei war’s! Im Ersten Moment dachte ich noch es geht sicher gleich wieder, hab mich am Platzrand hingesetzt, dann wurde es mir schon übel und schwindelig - der Schmerz - auuuuuutsch - schlimm!

Also humpelte ich in die Garderobe, umziehen, ins UKH fahren. Muskelriss und -zerrung, das Wadl ist superempfindlich, keiner darf mich anrühren! Der Arzt war gottseidank human (der wusste sicher dass ich ihn angesprungen wäre *g*). Ich bekam gleich mal Thrombosestrumpf und eine Thrombosespritze. Diese darf ich mir jetzt täglich selbst verabreichen bis ich wieder normal gehen kann. Na bravo, der hat gesagt das dauert sicher 3 Wochen (!!!!). Die Nacht war… naja, was soll ich sagen. Fuß ausstrecken geht nicht, das Wadl möchte nirgends anstoßen weil super berührungsempfindlich. Irgendwie habe ich sie aber überstanden. Jetzt im Moment sitze ich recht bequem und dank Parkemed kann ich mit Krücken “richtig flott” gehen :-) . Habe ich schon erwähnt, dass mich das Ganze ziemlich anzipft? *grmpf*. Andererseits hilft das Jammern eh nix, jetzt muss ich da durch und Abwarten und “Tee trinken”…


Website hosted by Developer AT. Powered by WordPress. Theme by H P Nadig and Weblogs.us