28. Februar, 2008

Lifestyleprogramm - Das Erfolgstagebuch

Abgelegt unter: Allgemein, Lifestyleprogramm — Babs @ 17:25

hab jetzt die letzten Tage nicht mitgeschrieben, werd’s aber ab morgen wieder tun! Versprochen!

Gestern sprach die Waage 78,7kg, geht. Bin etwas frustig, weil ich schon wieder Humpelbein bin. *hrmpf* Sport ist offensichtlich echt Mord :(

Jetzt ist der andere Fuß dran. Gestern beim Badminton, grad angefangen (vorher aufgewärmt und gedehnt!!), nach ein paar Minuten “zack” und aus! Wadl wieder super schmerzvoll :( . Den Gang in Spital habe ich mir erspart, ich kenne ja noch die “Therapie” vom Herbst. Diesmal habe ich aber schneller Eis aufgelegt und den Fuß hochgelagert. Es ist auch nicht so schlimm wie damals, ich denke es ist nur eine Muskelzerrung, kein Riss, denn damals hat das Wadl schon ganz anders ausgesehen. Ich kann heute ungefähr so humpeln wie das letzte Mal erst nach 1 1/2 Wochen! Das ist doch positiv oder?

25. Februar, 2008

Heute schon in gute Stimmung versetzt?

Abgelegt unter: Allgemein, Fundstücke — Babs @ 10:13

24. Februar, 2008

Lifestyleprogramm - Das Erfolgstagebuch

Abgelegt unter: Allgemein, Lifestyleprogramm — Babs @ 13:11

Schon wieder 2 Tage im Rückstand - sowas aber auch!

Die 1,4 Kilo bis heute wieder um 800g geschrumpft. Waage heute daher 79,1kg. Und das obwohl ich nicht perfekt am Plan war bzw. ich zusätzlich am Freitag mit Freundinnen unterwegs schlemmen war!!

Ich bin zuversichtlich, dass dieser kräftige Schluckauf nach oben bald wieder Geschichte sein wird.

Mein Freitag:
Frühstück: 1 Scheibe Sonnenblumenbrot, etwas 5% Kräuterphiladelphia drauf, 4 Blatt Rindersaftschinken, Kaffee, Wasser, Multivitamin, Omega 3, Ballaststoffe, CLA500.
Snack: nix
Mittagessen: Salat, Natur-Fischfilet, gedünstete Kohlrabi und Karotten dazu, Ballaststoffe, CLA500
Snack: frische Erdbeeren + Naturjoghurt
Abendessen: Auswärts schlemmen: 1l gespritzter Traubensaft, 1 Bellini, 1 Steak mit Prochiutto-Fisolen in Rotweinsauce (Maiskolben habe ich weggelassen *g* zur Gewissensberuhigung), Eispalatschinken (so richtig mit Schokosauce und Schlagobers Mr. Green
Snack: nix (pappsatt)

Mein Samstag:
Frühstück: 60g Putenkrackauer, 1 Scheibe Sonnenblumenbrot, etw. Philadelphia, Kaffee, Wasser, Multivitamin, Omega 3, Ballaststoffe, CLA500.
Snack: 1 Diät-Wölkchen
Mittagessen: Rindsgulasch + Vollkorn-Sesam-Semmel, Ballaststoffe, CLA500
Snack:Fruchtjoghurt (1 normales, leider mit Zucker)
Abendessen: Unterwegs: 2 Kaffee, 1 Käse-Torte (war super, so ein leichter lockerer Schoko-Nuss-Kuchen mit Philadelphia/Obers-Fülle! Schmeckt total erfrischend!)
Snack: 1 Glas Amarula Embarassed

22. Februar, 2008

Lifestyleprogramm - Das Erfolgstagebuch

Abgelegt unter: Allgemein, Lifestyleprogramm — Babs @ 16:17

Holla! Gestern hab ich ganz vergessen zu schreiben, mal überlegen ob ich den Mittwoch noch rekonstruieren kann - essenstechnisch.

Ansonsten bin ich heute voll schockiert auf der Waage gestanden, ich bin mir eigentlich keiner Schuld bewusst - habe heute 79,9 kg gehabt !?!? Wie das bitte? Hab mich 3x raufgestellt, konnte es mal so überhaupt nicht glauben, wo kommen diese 1,4 Kilo so plötzlich her?

Naja, vielleicht sind sie ja morgen wieder so weg wie sie heute erschienen sind.

Gestern waren es nämlich auch unverändert die 78,5kg wie am Vortag… *grübel*

Naja, egal - ich werd jetzt mal über den Mittwoch nachdenken, dann kommt der Donnerstag

Mein Mittwoch:
Frühstück: 1 Ei, 60g Schinken+Käse, 1 Knäckebrot, Kaffee, Wasser, Multivitamin, Omega 3, Ballaststoffe, CLA500.
Snack: weiß ich nimmer.. (ob ich einen Snack gegessen hab…)
Mittagessen: gegrillte Hühnerbrust mit gebratenen Zucchinis. Salat Ballaststoffe, CLA500
Snack:1/2 Proteinriegel
Abendessen: Huhn Chop suey + etwas Reis, Multivitamin, Omega 3, Ballaststoffe, CLA500.
Snack: 3 Schokoherzen Embarassed

Mein Donnerstag:
Frühstück: 1 Ei, 60g Schinken+Käse, 1 Knäckebrot, Kaffee, Wasser, Multivitamin, Omega 3, Ballaststoffe, CLA500.
Snack: nix
Mittagessen: gekochtes Rindfleisch, Salat, klare Suppe, Ballaststoffe, CLA500
Snack:1 Gmundner Erdbeer/Ballaststoffjoghurt
Abendessen: Eisalat, Putensalat (sehr magere Variante), 3 kleine Schnitten VK-Brot, Quargel, Multivitamin, Omega 3, Ballaststoffe, CLA500.
Snack: nix

Fazit: Mit der Mahlzeitenzusammenstellung bin ich nicht optimal unterwegs, mir fehlt auch jede Menge Gemüse. Abends 2x Kohlehydrate gegessen - das ist seeeehr schlecht! Aber gut war’s Mr. Green , besonders das Brooooot gestern, mah, hatte ich Guster auf Brot. Nichts und niemand in der Welt hätte mir das verbieten können gestern. *g*

Insgesamt habe ich zu wenig und dabei das falsche gegessen. Morgen Vormittag mache ich sowieso eine Einkaufstour zum Merkur, da werde ich meine Gemüsevorräte wieder auffüllen :-) :-)

20. Februar, 2008

Männer und Mangelerscheinungen

Abgelegt unter: Allgemein, Fundstücke — Babs @ 11:42

Hab ich heute gelesen und mich ziemlich amüsiert!

Der Leben von Männern ist geprägt von einer Serie von Mangelerscheinungen.
Männer heiraten — aus Mangel an Erfahrung.
Männer lassen sich scheiden — aus Mangel an Geduld.
Männer heiraten ein zweites Mal — aus Mangel an Gedächtnis.

Nächste Seite »

Website hosted by Developer AT. Powered by WordPress. Theme by H P Nadig and Weblogs.us