22. Mai, 2008

18,96

Abgelegt unter: Allgemein, Aufreger — Babs @ 10:08

Das wäre der Betrag in echtem Geld (sprich Schilling) den wir heute für den Liter Diesel bezahlen müssten. Denn der aktuelle Durschnittspreis für Diesel beträgt heute 1,378 Euro. Hier in Wien habe ich gestern den Diesel bei einer der eher günstigeren JET-Tankstellen um 1,396 gesehen - entspräche sogar in Schillingen 19,21. Und das wird nicht das Ende sein, davon bin ich überzeugt. Vor Jahren hat man mal gehört, bzw. war es z.B. eine Forderung von alternativen Parteien dass der Spritpreis auf 20,- ATS klettern sollte - denn dann würden die Menschen mehr auf Öffis umsteigen, es gebe weniger Autos auf der Straße, weniger Umweltverschmutzung…

Wenn ich mir das so auf den Straßen anseh - zumindest in Wien - ich sehe da keine Veränderung… und das trotz der astronomischen Preise. Ich kann von Glück reden dass ich nicht viel mit dem Auto fahren muss, und großteils die Wahl habe zwischen Öffi (hab ja Jahreskarte) und Auto. So ein Gefährt in der Garage entwickelt sich mehr und mehr zum Luxusobjekt. Ich frag mich ehrlich wie das die ganzen Pendler machen…!?

2. April, 2007

Wieder mal die österreichische Post

Abgelegt unter: Aufreger — Babs @ 08:53

Mich wundert es nicht dass die österreichische Post so einen schlechten Ruf hat. In Sachen Kundenservice sind sie leider - und das muss ich mit allergrößter Überzeugung sagen - sehr sehr schlecht :( . Ich hatte erst vor kurzem das Vergüngen, dass mir die österreichische Post keine Auskunft über ein Paket geben konnte, nachdem es ins Ausland übergeben worden war. Am Freitag ein ähnliches Erlebnis. Paket auf dem Weg nach Belgien - dort nicht angekommen. Information von der zentralen Postauskunft: “Das wissen wir nicht, das können wir nicht nachsehen, das geht nicht….” grml….. Dass ich den Herrschaften dort sage, dass ich ja für den Transport bezahle und ich wissen will wo mein Paket geblieben ist, ist denen schnurzegal, es wird nicht einmal der leise Versuch unternommen sich darum kümmern zu wollen. Na gut, heute die Sache selbst in die Hand genommen, mich quer durch das belgische Postwesen telefoniert (ich war selbst überrascht, dass ich es geschafft habe mein Anliegen ohne Stottern in Englisch vorzubringen) und konnte das “Problem” selbst lösen. Das Paket ist in Belgien und wartet auf Abholung durch den Empfänger. Empfänger informiert, wo er anrufen kann - erledigt. Ich finde es traurig, dass man als guter Post-Kunde (immerhin verschicken wir eine MENGE Pakete jeden Tag) so links liegen gelassen wird.

16. Januar, 2007

HTML-Newsletter und Outlook 2007, was für eine Katastrophe!

Abgelegt unter: Allgemein, Aufreger — Babs @ 14:24

Sehr treffend formuliert  ist der Umstand im Campaign Monitor Blog . Wer sich also mit Newslettererstellung beschäftigt und den Traum hat dass das in Zukunft auch in Outlook 2007 gut aussieht sollte den Artikel lesen.

3. Januar, 2007

An euch kleine pickeligen pubertierenden Scheißer da draußen….

Abgelegt unter: Aufreger — Babs @ 21:19

… wenn ihr glaubt ihr seid im Internet anonym habt ihr euch leiiiiider getäuscht! Chello und UTA sind informiert. Und wenn ihr weiter macht werden eure Eltern bald ziemlichen Ärger wegen euch bekommen.
Erklärung für Erwachsene: Es geht um Kommentarspam der üblen Sorte von dummen kleinen Jungs die noch nicht gelernt haben wie man sich benimmt, und die doch glatt glauben dass sie hier anonym Kommentare hinterlassen können.

30. Dezember, 2006

Schlimm…

Abgelegt unter: Aufreger — Babs @ 10:04

Saddam Hussein ist heute ermordet worden. Ok, dazu kann man jetzt sagen - täglich werden sehr viele Menschen ermordet, getötet und über diesen einen wird überall gesprochen. Ja, er hat eine bekannte Vorgeschichte, war grausam und hat meiner Meinung nach nicht verstanden warum er verurteilt wurde. Aber Todesstrafe? Wer mich kennt weiß dass ich ein Gegner der Todesstrafe bin, denn kein Mensch hat das Recht einen anderen zu töten. Egal, warum und wie. Es gibt keinen Grund der das rechtfertigt.

Was mich extrem an der ganzen Geschichte stört ist, dass die Medien ganz brav davor und danach davon berichten, so sachlich und kompetent… und kein Mensch traut sich etwas sagen. Die ganze Welt schaut billigend zu und sagt lieber nichts. Ich finde das schrecklich! Es gehört ein Aufschrei raus in diese Welt dass dieser Wahnsinn Todesstrafe ein Ende haben muss. Nicht einmal ein Saddam Hussein hätte hingerichtet werden dürfen. Haben andere Länder, Menschen, Jounalisten Angst vor den großen Mächten aufzubegehren?  Nur weil die USA, viele arabische Staaten, China (… und noch einige andere) die Todesstrafe billigen? Da wird einfach zugesehen, ganz nüchtern davon berichtet und keiner sagt was!

Sollen unsere Kinder denn wirklich mit dem Gedanken aufwachsen, dass Auge um Auge, Zahn um Zahn die richtige Methode ist? Ich fasse das echt nicht! Nur nicht die Finger verbrennen und lieber nichts sagen. Abscheulich ist das!

Nächste Seite »

Website hosted by Developer AT. Powered by WordPress. Theme by H P Nadig and Weblogs.us