14. Mai, 2007

Noch da

Abgelegt unter: Allgemein, Persönliches — Babs @ 12:28

Ich bin nicht verschwunden :-) . Hab nur keinen Kopf zum Bloggen, das ist alles.

15. April, 2007

Dachstein

Abgelegt unter: Persönliches — Babs @ 22:35

Ich habe ein schönes Panoramafoto vom vergangenen Wochenende in der Ramsau mitgebracht.

1. Januar, 2007

Silvester 2006, Willkommen 2007!

Abgelegt unter: Allgemein, Persönliches — Babs @ 14:46

Also erst wünsche ich meinen vielen lieben Mitlesern ein tolles Neues Jahr 2007! Habe gestern so nebenbei gehört, dass dies heuer das James Bond-Jahr wird - 007

Den gestrigen Tag möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten, es war herrlich, ein toller Silvester, sehr schöne Eindrücke und eine Fress-Orgie die sich heute gewichtig niedergeschlagen hat (+1,1 kg) Mr. Green . Aber das ist schwer o.k. weil’s das einfach wert war!

Essenstechnisch war der Tag ein Lifestyleprogramm-NoNo-Tag, aber DAS Buffett konnte man sich wirklich nicht entgehen lassen und noble Zurückhaltung war gestern ebenfalls ein Fremdwort für mich!

Frühstück war noch normal und anständig: 1 Ei, 1 Knäckebrot, 60g Schinken, Kaffee, Wasser. Mittagessen war ein ganzer Proteinriegel, 1 Mandarine und 1 Apfel

Dann sind wir zu einer Freundin gefahren bei der sich die ganze Silvestergesellschaft (12 Leute) für’s Schiff getroffen hat. Dort gab es erst mal Prosecco, Käse, Weintrauben und Kekse. Dann sind wir mit der U-Bahn zur Reichsbrücke gefahren und sind an Bord gegangen. Und dann saßen wir mal da und freuten uns auf die Eröffnung des Buffets

Um 20:30 wurde es endlich eröffnet und ich habe mich über das reichhaltige Vorspeisenbuffett gestürzt! Seht selbst, es war traumhaft!






Aber es gab nicht nur Vorspeisen, sondern auch ein warmes Buffett mit Spanferkel, Zander, Tafelspitz … viele Beilagen, Salate… ein Dessertbuffet mit Marzipan- und Schokomousse, Mohnnudeln, Topfenknödeln, Petit Four…, um Mitternacht gab’s Sauschädl mit Kren, und zu sehr später Stunde haben wir noch einen Ausflug auf das Nebenschiff gemacht (wir hatten schon angelegt) und dort noch eine Gulaschsuppe gegessen. Getrunken wurde auch genug, aber das würde jetzt den Rahmen sprengen *g*

Dann zwischenmal raus in die frische Luft - es bot sich ein fast mystischer Anblick. Das Schiff glitt die Donau hinauf, es lag leichter Nebel über dem Wasser und das Schiff fuhr sanft in den Nebel rein - es hat wirklich toll ausgesehen, auch wenn’s am Foto vielleicht nicht soooo rüberkommt, aber ihr könnt mir glauben ich fand’s toll!

Zwischendurch vergnügte ich mich mit den Zuckersackerln vom Kaffee und konnte unsere Familie nachstellen! Wer die hier abgebildeten Eigenschaften liest, kann sich ungefähr vorstellen wie bei uns der Alltag aussieht. WER was ist verrate ich nicht, ich lasse es euch raten! *hihi*

DANN kam der große Moment - 0:00 Uhr - 2007 ist da und wir haben ordentlich angestoßen und sind dann schnell rauf auf’s Außendeck und das war einfach wunderschön, senationell, beeindruckend!! Ich habe ein paar Sekunden mit dem Fotoapparat auf Video festgehalten - Donauwalzer auf der Donau, Raketen - einfach toll! Wirklich nachempfinden kann man’s wahrscheinlich nur wenn man dabei war, aber ich glaube das kleine Video gibt ein wenig von der Stimmung wieder! (Auf Link klicken, mit Media Player öffnen, 3 MB)
FEUERWERK - Einfahrt in Wien

Das Vorbeifahren eines weiteren Schiffes wurde mit viel Jubeln und Gegröhle begrüßt - tolle Stimmung!

Und meinen Glücks-Zoo möchte ich euch natürlich auch nicht vorenthalten!

Als krönenden Abschluss gab es dann noch eine Samba-Show


Sehr sehr spät wollten wir dann doch nach Hause, Taxi war keines zu bekommen (ich glaub es war so ungefähr halb-dreiviertel vier), also sind wir zu Fuß heimgegangen, eine halbe Stunde ca. Um halb 5 bin ich dann mit 2 Blasen auf den Füßen (denn Wanderschuhe hatte ich ja nicht an Mr. Green ) glücklich, voller schöner Eindrücke und nach einem schönen Abend eingeschlafen!

26. Dezember, 2005

2. Weihnachtstag

Abgelegt unter: Persönliches — Babs @ 10:55

Moin moin - ich hoffe ihr habt alle ein schönes Weihnachtsfest gehabt! Ich fand es heuer wieder mal besonders fein - wir haben - also die ganze Family bei Schwiegermama gefeiert, es war sehr ruhig, entspannt und geprägt von vielen alten Geschichten. So wie es halt sein soll :-) . Gestern ist David in die Steiermark abgedüst, ich habe ihn zu Mittag noch zum Bahnhof gebracht und er hat sich schon sehr gefreut. Interessant fand ich es dass er dann am Abend (dann schon zum dritten mal) angerufen hat und erzählt hat, dass er noch fleissig gelernt hat. Das ist auch wichtig, denn in der Schule schaut’s derzeit nicht so rosig aus. Aber die Hoffnung lebt, dass ihm bald der “Knopf aufgeht”. Den Rest des Christtages haben wir für uns alleine gehabt und wir haben das getan was wir in unserer Freizeit am liebsten machen :-) :-) - WoW-spielen und wir haben gestern viel erledigt in Azeroth. Heute gibts Raclette und ich werd jetzt langsam loslegen mit dem Vorbereiten - das letzte mal Völlen vor der zwangsläufigen Weihnachtsspeckabspeckaktion. Hosen kneifen - Alarmstufe rot. Ab morgen gibts wieder “Schmalhans Küchenmeister” bei Babs.

3. November, 2005

Problemvergleich

Abgelegt unter: Persönliches — Babs @ 14:48

Also ich habe im Moment echt “Probleme” - und ich wünsche mir vom Christkind einen 48-Stundentag. Warum?

  • Firma(en) floriert(en) - viel zu tun - weiß nicht wo angreifen = typisches Sanguinikerproblem, und während ich überlege was ich zuerst machen soll verstreicht die Zeit. (nicht lachen!)
  • Muss eine Homepage fertig machen - bis Montag, am WE hab ich aber keine Zeit dafür
  • Buchhaltung wäre auch wieder ned schlecht… sonst verlier ich den Überblick. Im 2-Monatsrhytmus wie bisher klappt das nimmer so richtig.
  • Herbst: Zeit der neuen Computergames. Eigentlich wäre ich mit WoW voll ausgebucht und ich möchte meinen 2. Char auch gern weiterentwickeln (braucht viele Stunden Zeit… ). Dann gestern - Age of Empires III gekauft - EIN WAHNSINN, so ein geiles Spiel - bin völlig hin und hergerissen. Und dann seh ich jetzt grad noch die Demo von Call of Duty2.

*Supergau* für Babs.

Nächste Seite »

Website hosted by Developer AT. Powered by WordPress. Theme by H P Nadig and Weblogs.us